Safaris join us

JOIN US...

ZU FESTEN TERMINEN

SAFARIS IN KLEINEN GRUPPEN ZU FESTEN TERMINEN

Wir bieten diese Reisen in kleinen Gruppen zu festen Terminen an, da sehr viele unserer Gäste an unseren guten Safaris interessiert sind, die Individualreisen allein oder zu zweit aber zu teuer ausfallen.

Reisezeit ist Gold wert...
Alle Reisen sind mit kompakter Qualität gefüllt und ausgiebig getestet. Meine Reisen sind durch jahrelange Erfahrung entstanden und es gibt keinen vergeudeten Moment - Ihre Urlaubszeit ist wertvoll!

Safaritaugliche hochwertige Landcruiser...
Bei uns sitzen Sie NICHT wie eine Sardine in einem Kleinbus. Wir haben unsere Landcruiser hochwertig umbauen lassen und ein jeder Gast hat einen Einzelsitz mit großem Fensterplatz. Die Jeeps haben eine Dachluke, sehr zur Freude der Fotografen.

Unterkünfte mit Style...
Wir setzen auf prinzipiell auf Qualität und suchen kleinere individuelle hochwertige Lodges mit fairem Preis- Leistungsverhältnis aus, also weg von der Masse.

sei schlau...
Sie buchen hier direkt beim Anbieter! Sie zahlen also keine Provisionsgebühren und bekommen daher den Direktpreis! Rabatt? - nachfragen bitte!

love what you do...
Unsere Reisen werden professionell und mit Liebe zur Natur geführt. Meine Reiseleiter werden gewissenhaft gewählt und mir ist wichtig, dass Sie freundlich und kompetent geführt werden.

wann soll ich reisen?
Alle Reisen passen perfekt zu den Jahreszeiten, in denen ich sie anbiete. Es macht wenig Sinn, Ihnen eine Reise in den Caprivi im Januar bis März zu verkaufen, denn zu dieser Zeit sehen Sie fast keine Tiere; ebenso wenig macht es Sinn, den Süden in brütender Saisonhitze zu bereisen oder im März in Etoscha auf Elefantenherden zu hoffen...

geführte Kleingruppensafari im Februar 2021: „Boesmanland”

Diese Reise wurde leider wegen der Ungewissheit über covidiale Bestimmungen abgesagt. Aber es folgen bald weitere Daten... bitte geben Sie uns Zeit neue Daten zu planen.

Es gibt viele Gründe im Februar nach Namibia zu kommen, abgesehen davon, dass Namibia kein Corona Risikoland ist, jeglichen negativ bestätigten Tourist mit offenen Armen empfängt und man ja kaum mehr auf Distanz gehen kann als in Namibia. Februar ist Regenzeit in Namibia. Halt! … eher die „Hoffnung auf Regen… Zeit“!


Namibianer lieben den Februar, denn es ist warm, jedoch nicht mehr so heiss, am Morgen herrlichster Sonnenschein und vielleicht, bei gutem Wetter, am Nachmittag wolkig mit wunderschönem Sonnenuntergang.

Es ist in den Nationalparks „die Zeit der Fotografen“, denn oft grünt es schon, die Antilopen bekommen ihre Kitze, die Zugvögel sind alle noch präsent und die Königin Flora zeigt sich von Ihrer schönsten Seite.

Freuen Sie sich auf ein Namibia mit wunderbaren Landschaften im besten Licht, Entdeckungen, bei denen Sie das macro-Objektiv aufschrauben wollen, auf Tiere die sich auf bessere Weiden freuen und auf ein Land, in dem Sie atmen können!

Ich habe Ihnen wunderschöne Erlebnisse, wie die Heißluftballon-Fahrt über die Dünen der Namib, eine Bootstour zu einer gigantischen Robbenkolonie begleitet von Delphinen und Pelikanen und der bekannten „Eco little Five - Tour“ zu den hochinteressanten Kleintieren und Reptilien der Namib eingebaut.





Safari Jeep mit sehr viel Platz, grossen Fenstern und Hebeldach

KleingruppenReise
GALTONS Plan
download pdf

geführte Kleingruppensafari: „GALTONS Plan”

Leider steht die Reise aus buchungstechnischen Gründen nicht für weitere Teilnehmer zur Verfügung, aber wir können Ihnen eine ähnliche Reise als Individualreise anbieten.


Der Wunsch, den Kunene zu erreichen, trieb den Entdecker Francis Galton schon 1850 in die Nordwestecke des heutigen Namibia.

Obwohl er sein Ziel vorerst nicht erreichen konnte beschrieb er damals schon die wunderschönen Landschaften des Damara-Kaoko- und des Ovambolandes.
Dies ist eine Reise für Naturliebhaber, Landschaftsgenießer und welche, die den Kontakt zu fremden Kulturen, wie die Himba, Ovambo, Damara und auch der bekannten Ureinwohner, den San, schätzen. Landschaftlich und geologisch wohl das interessanteste Gebiet Namibias. Die Safari wird ergänzt durch das Erleben des wildreichen Etoscha Nationalparks. Die Reise wird Sie auch wegen der vielen Tiererlebnisse, der angepassten Flora, den wahnsinnig abwechslungsreichen Landschaften und der interessanten Geologie beeindrucken.

Allrad Safariauto mit Hebeldach

KleingruppenReise
Südwest
download pdf

geführte Kleingruppensafari: „Südwest”

Diese Reise ist übernommen worden.
Falls Sie Interesse an einer solchen Reise haben, stellen wir Ihnen gern eine Individualreise zusammen

„Ich nenne diese Reise Südwest, da diese Reise das typische Namibia verkörpert. Sie werden sich in unser Land verlieben und wieder kommen wollen... das garantiere ich!”
Albert Voigts v. Schütz

Die Namibia Erlebnisreise zum Kennen lernen. Die Route ist äußerst abwechslungsreich zusammengestellt, damit generell interessierte Gäste voll auf Ihre Kosten kommen. Sie erleben eine reiche Tier- und vielseitige Pflanzenwelt in phantastischen Landschaften und ihrer Geologie, erleben die höchsten Dünen der Erde, haben Begegnungen mit den hochinteressanten Kulturen der ethnischen Gruppen und ihrer Geschichte, wörtlich in Stein gemeisselt, erfahren viel über die Namibische Geschichte, kommen auch mal auf einer Farm unter, schauen verschiedenen Raubkatzen in die Augen und unternehmen einige Wanderungen. Kurz geschrieben, eine Reise, die aus den meistbesuchten Höhepunkten Namibias besteht und als schöne "alles-in-einem" Reise dient.