Selbstfahrer

selbst fahren... na klar!

Selbstfahrer

SAFARIS IN EIGENREGIE
Hier finden Sie einige ROUTENVORSCHLÄGE
click and KNOW

MIETWAGEN / LEIHWAGEN
Hier finden Sie FAHRZEUGE
click and DRIVE

der SELBSTFAHRER erkundet Namibia auf eigene Faust, profitiert aber von unserem Wissen, Erfahrungen und Logistik.

Wir setzen auf Qualität und Individualität und nutzen KEINE grossen Lodges oder Hotels. Eine Reise bei uns wird evtl. teurer als von der Stange, aber Sie bekommen etwas wesentlich besseres. Denken Sie daran, dass Sie bei uns direkt buchen und keine Agentenkommission finanzieren müssen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, geführt oder ungeführt:

UNGEFÜHRT: (Hier finden Sie verschiedene Angebote)
Wir stellen nach Ihren Wünsche eine Route zusammen, inklusive der Bereitstellung des Fahrzeuges / Mietwagens und Übernachtungsmöglichkeiten. Lodges oder Farmen werden von uns gebucht.
Hierbei ist zu bedenken, dass Sie ohne Reiseleitung und auf eigenes Risiko unterwegs sind.

GEFÜHRT:
Die Variante wird viel von Gästen genutzt, die nach Botswana ins Okavangodelta, ins Buschmannland (Khaudom) oder in das Kaokoland fahren wollen und nur einen Teil Ihrer Reise als geführte Selbstfahrerreise durchführen wollen. Die Reisen sind teilweise mit Zeltübernachtungen, wo das Material dazu auf dem Führungsfahrzeug transportiert wird.

Wir fahren mit einem unserer Cruisern voraus und weisen Ihnen den Weg. Wir zeigen Ihnen wie man im dicken Sand fährt, sicher schwierige Allradpässe überwindet, durch tiefes Wasser fährt, Zelte aufstellt, Brot am Lagerfeuer backt und helfen bei Pannen.

Wir organisieren Ihnen Ihre Selbstfahrerreise. Wir vermieten Ihnen ein sicheres Fahrzeug (Vorsicht bei Billiganbietern!)
Unsere Mietwagen haben die korrekte Schotterpistenbefederung, neuwertige Reifen, immer zwei Ersatzreifen und eine seriöse Versicherung.

Anregungen finden Sie hier.
Gerne können Sie uns Ihre persönlichen Anliegen, Wünsche per Email mitteilen.

Wichtig zu wissen sind Ihre persönlichen Interessen und Erwartungen.

Ein Ornithologe wird in einer vorwiegend geologisch interessanten Gegend kaum auf seine Kosten kommen, genauso wie ein Tierfotograf in einem kulturhistorischen Museum.

zu welcher Jahreszeit Sie Namibia bereisen wollen, denn hier spielt die Zusammenstellung Ihrer Reise eine große Rolle. Es macht z.B. wenig Sinn den Etoshapark in der Regenzeit zu besuchen, wenn Sie Elephanten sehen wollen.

welche Unterkunftsklasse:
- wir konzentrieren uns sowieso eher auf kleinere hochwertige Unterkünfte, wobei hochwertig in unseren Augen ein gutes Preis- Leistungsverhältnis wiederspiegelt.
- wenn Sie absolute Luxusklasse bevorzugen, müssen wir dies vorher wissen, damit wir Ihren Vorstellungen gerecht werden können.

welche Dauer Sie für Ihren Aufenthalt vorgesehen haben

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.